Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: L.A. Noire verschoben

Kommt nun im Frühjahr 2011

Wer sich gefreut hat, die Open-World-Detektivstory L.A. Noire passend zum Thema im Herbst zu genießen, könnte Pech haben. Denn wie es scheint, kommt der Titel erst im nächsten Frühjahr heraus.

Dies behauptet jedenfalls das Magazin Xbox 360 World, in dem Scrawlfx geblättert hat (danke vg247).

Rockstar hat den vermeintlichen neuen Termin mittlerweile als „Gerücht und Spekulation“ abgetan und wollte sich natürlich nicht äußern. Allerdings hat Take-Two bei der Bekanntgabe seiner letzten Quartalszahlen L.A. Noire selbst für das vierte Quartal seines Finanzjahres angesetzt - und das endet im März 2011.

Sieht nicht mehr so sehr nach Gerücht oder Spekulation aus, hm?

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare