Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Nintendo plant neuen DSi mit größerem Bildschirm

Angeblich noch dieses Jahr

Nintendo will angeblich in diesem Jahr in Japan noch eine neue Variante des Nintendo DSi veröffentlichen.

Das berichtet jedenfalls die heutige Ausgabe der Nihon Keizai Shumbun.

Das neue Modell soll demnach über einen größeren Bildschirm verfügen, genauer gesagt vier Zoll statt 3,25 Zoll. Damit wolle man das System für Filme und digitale Bücher interessant machen, ebenso sollen ältere Zielgruppen angesprochen werden, die bislang Probleme mit dem kleineren Bildschirm hätten.

Der Preis werde demnach mehr oder weniger identisch zu dem des aktuellen DSi ausfallen.

Nintendo selbst wollte die Existenz bislang nicht bestätigen und "glaubt, dass der Artikel auf Basis von Spekulationen geschrieben wurde." Außerdem habe man "keine Interviews" durchgeführt.

Andererseits ist die Zeitschrift auch dafür bekannt, schon mal die eine oder andere große Ankündigung vorwegzunehmen. Bislang waren das beispielsweise die Preissenkung der Xbox 360, Super Mario Galaxy 2, Wii Fit Plus sowie im letzten September der DSi selbst.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare