Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Rechenpower des Nintendo 3DS nah an PS3 und Xbox 360

Aber ohne NVIDIA Tegra

Wenn man einem von IGN zusammengetragenen FAQ zum Thema des neuen 3D Handhelds von Nintendo, dem 3DS, Glauben schenken darf, steht uns ein technisch sehr potentes Gerät ins Haus.

Das Magazin beruft sich auf einige Entwickler, die das Gerät bereits in Aktion gesehen hätten. Diese hätten unter der Hand verraten, dass die Leistung des Geräts die der Wii bei weitem überträfe und „nah an den HD-Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360“ läge.

Auch soll das Gerät anders, als bisher vermutet, nicht das NVIDIA Tegra Mobile Chipset nutzen.

Auch wenn der Vergleich doch ein wenig zu hoch gegriffen erscheint, freue ich mich schon auf die nächste Woche, denn dann wird das Gerät vermutlich auf der E3 in Los Angeles enthüllt.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare