Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Resident Evil 8 hat Zombies und Werwölfe, wird erneut aus der Ego-Perspektive gespielt

Ethan Winters und Chris Redfield kehren zurück.

Im Internet sind Gerüchte über vermeintliche Details zu Capcoms Resident Evil 8 aufgetaucht.

Zuerst verbreitete ein Resident-Evil-bezogener YouTube-Kanal diesen unter Berufung auf Angaben von Biohazard Declassified, zwischenzeitlich meldete sich auch "Nibel" auf Twitter dazu zu Wort, eine normalerweise zuverlässige Quelle.

"Es passt zu den Dingen, die ich gehört habe [...]", schreibt Nibel. "Die Infos im Video stammen anscheinend von einem Playtest, den Capcom vor einer Weile durchführte."

Werwölfe sind angeblich neue Gegner im Spiel.

Den Gerüchten zufolge kehrt mit Ethan Winters der Protagonist aus Resident Evil 7 zurück, ebenso sollt ihr auch Teil acht aus der Ego-Perspektive spielen.

Zombies sind mit dabei, darüber hinaus ist von einem brandneuen Gegnertyp die Rede: Werwölfe.

Noch ein Detail ist, dass Chris Redfield zurückkehren soll. In welcher Form, ist allerdings unklar.

Zuletzt hatte der bekannte Resident-Evil-Insider "Aesthetic Gamer" angegeben, Resident Evil 8 sei nach einem Reboot noch Jahre von der Veröffentlichung entfernt.

Für Capcom steht zuerst einmal Resident Evil 3 Remake auf dem Programm, zu dem es vor kurzem einen neuen Trailer gab.

Lest indes hier, warum Resident Evil 3 kein Klassiker ist wie Teil zwei - und warum das für das Remake egal ist.

Quelle: Push Square, Biohazard Declassified, Twitter

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare