Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ghost of Tsushima: Die ersten Updates sind schon da und beanspruchen 11 GB

Bei Versionsnummer 1.04 angelangt.

Vor der Veröffentlichung an diesem Freitag hat Ghost of Tsushima bereits mehrere Updates erhalten.

Mittlerweile ist Entwickler Sucker Punch bei Versionsnummer 1.04 angelangt.

Die Größe all dieser Updates beläuft sich auf insgesamt rund 11 GB, stellt euch also auf einen entsprechenden Download zum Release ein.

Mit dem jüngsten Update wurden "allgemeine Bugfixes und Verbesserungen vorgenommen", ebenso ein paar Probleme mit der Lokalisierung beseitigt und auch von "weiteren Bugfixes" ist die Rede.

Ob sich ein Ausflug ins virtuelle Japan lohnt, verrät euch unser Ghost of Tsushima Test.

Ihr könnt Ghost of Tsushima im PlayStation Store als Standard Edition (69,99 Euro) und als Digital Deluxe Edition (79,99 Euro) vorbestellen.

Lest hier mehr zu Ghost of Tsushima.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare