Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ghostbusters ohne CoOp-Modus in der Kampagne

Weitere Spiele möglich

Vor kurzem kündigte Vivendi ein neues Ghostbusters-Spiel an.

Bei der Vorlage würde sich ein CoOp-Modus sicherlich gut anbieten, doch den wird es allem Anschein nach in der Kampagne nicht geben. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Hauptfigur als Frischling selbst zum ersten Mal den Ghostbusters beitritt. Für einen CoOp-Modus müsste man daher einen weiteren Charakter entwerfen, was aber dem eigentlichen Ansatz des Spiels widerspricht: Ihr werdet ein Teil der Ghostbusters und seht gleichzeitig die alten Hasen so agieren, wie sie sind. Das Team wäre aber mehr als froh, wenn man im Spiel so tun könnte, als wäre man Bill Murray.

In Sachen Grafik haben die Entwickler bereits jetzt gute Neuigkeiten für Besitzer von Xbox 360 und PlayStation 3. Auf beiden Konsolen soll Ghostbusters in der Auflösung 1080p und mit Full-Screen Anti-Aliasing laufen. Das Team selbst hat eine Menge Zeit mit der PlayStation 3 verbracht, um ihre Hardware besser kennenzulernen. Aus diesem Grund hängt die PS3-Version auch nicht - wie bei vielen anderen Spielen - in der Entwicklung hinterher.

Die Veröffentlichung weiterer Titel ist übrigens keinesfalls ausgeschlossen. Laut Executive Producer John Melchior hat man eine Option darauf, allerdings zeigten sich Harold Ramis sowie Dan Aykroyd selbst recht begeistert und sprachen schon über einen weiteren Teil.

"Wenn es um Ghostbusters geht, ist Dan wie ein kleines Kind an Weihnachten, weil dies sein Baby ist... sie wollen sicherstellen, dass man sich gut darum kümmert. Wir spielen lediglich in ihrem Universum herum und das wissen wir auch.", so Melchior. Zugleich ist man aber natürlich stolz darauf, ein Teil davon sein zu können.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare