Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War: Muspelheim-Prüfung 5 – Die Zeit verrinnt (Normal) und Unberührbar (Schwer)

God of War Komplettlösung: So geht ihr auch aus den fünften Prüfungen siegreich hervor.

Prüfung 5: Die Zeit verrinnt - Normal

Aufgabe: Gegner töten, um das Zeitlimit zu erhöhen

Die letzte Arena und die vorletzte Prüfung vor dem finalen Kampf gegen die Walküre Göndul. Wie bereits während der allerersten Muspelheim-Prüfung geht es auch diesmal darum, alle Feinde innerhalb einer knappen Zeitspanne zu besiegen. Die Regeln haben sich jedoch dezent verändert: Ihr beginnt bei jeder der insgesamt drei Wählen mit 60 Sekunden auf der Uhr und erhöht diesen Zähler pro erledigten Gegner um 30 weitere Sekunden.

Lasst euch trotz des Zeitdrucks auf keinen Fall hetzen und achtet während der gesamten Prüfung immer auch auf eure Defensive. Andernfalls hauen euch die starken Feinde womöglich aus den Latschen, noch bevor die Zeit überhaupt abgelaufen ist. Speziell während der ersten zwei Wellen solltet ihr ohnehin kaum in Bedrängnis geraten, sofern ihr euch nicht bewusst viel Zeit lasst. Übrigens: Spart euch Kratos' Rage unbedingt bis zur dritten Welle auf, wenn möglich.

  1. Während der ersten Welle bekommt ihr es mit mehreren Hel-Gegnern sowie einem Springer zu tun. Erledigt zuerst zügig ein paar Hels, damit ihr im Anschluss ausreichend Zeit für den Springer habt. Dieser nutzt übereilte Manöver nämlich eiskalt aus und kann euch binnen weniger Sekunden ordentlich Schaden zufügen, wenn ihr euch abhetzt.
  2. Ähnlich wie die erste Welle, nur dass ihr diesmal zuerst ein paar Nachtmahre ausschaltet, um euch nachfolgend um die starken Wulver zu kümmern.
  3. Welle drei besteht aus ein paar Draugr, die kaum der Rede wert sind. Die eigentliche Prüfung wartet jedoch in Form eines Seelenfressers auf euch. Am schnellsten besiegt ihr den Kerl, indem ihr eure Rage zündet und durch Kratos' ungehaltene Angriffe die Betäubungsleiste des Kolosses füllt, um ihm so in kurzer Zeit möglichst viel Schaden beizubringen.

Prüfung 5: Unberührbar - Schwer

Aufgabe: Schaden vermeiden

Die letzte aller Prüfungsaufgaben ist außerordentlich zurückhaltend formuliert. Ihr solltet nämlich nicht nur nach Möglichkeit ein paar Gegentreffern entgehen, sondern müsst zwingend jeglichen Schaden vermeiden. Das heißt im Klartext: Ein Treffer und die Prüfung gilt als gescheitert (kann danach aber natürlich beliebig oft neu angegangen werden). Dabei spielt es keine Rolle, wie viel Schaden ihr einsteckt - selbst wenn euch nur ein popeliger Projektilschuss eines Draugrs erwischt, ist die Sache gegessen.

Das Problem: Es gilt nicht, eine vorgegebene Zeit zu überleben, sondern alle Feinde auszuschalten. Ihr könnt euch also nicht permanent in den hinterletzten Winkel der Arena verkriechen, sondern müsst notgedrungen in die Offensive gehen. Insgesamt 20 Gegner, die auf vier Wellen aufgeteilt sind, sollen eliminiert werden.

Nutzt dafür primär Distanzattacken. Wertet Atreus' Bogen und seine Fertigkeiten so weit auf wie möglich und lasst den Knirps aus allen Rohren feuern, während ihr eure Leviathanaxt (deren Würfe idealerweise ebenfalls hochgestuft wurden) auf alles schleudert, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Speziell größere, etwas widerstandsfähigere Gegner werdet ihr damit allerdings nicht von den Füßen holen können. Um euch in keine langwierigen Handgemenge mit diesen zu verstricken, solltet ihr nach Möglichkeit ihren Betäubungsbalken füllen und sie anschließend mit einem Finisher plätten.

Besonders kritisch ist die zweite Welle, da diese fast ausschließlich aus Projektil-Draugr sowie Nachtmahren besteht. Schaltet am besten zuerst die mit wenigen Pfeilen zerlegbaren Nachtmahren aus, damit euch nicht mehr ganz so viele Distanzangriffe entgegensausen. Bleibt zudem stets in Bewegung und rollt regelmäßig zur Seite, um es euren Feinden so schwer wie möglich zu machen, den nicht gerade schmalen Kratos zu erwischen.

Habt ihr auch diese Herausforderung bestanden, ist eure Zeit in Muspelheim jedoch noch längst nicht abgelaufen. Erst jetzt könnt ihr der Walküre Göndul gegenübertreten. Habt ihr diese besiegt, erwarten euch zudem noch weitere, sogenannte ultimative Muspelheim-Herausforderungen.


Weiter mit God of War: Unmögliche Muspelheim-Prüfungen 1 und 2: Unberührbar und Spiel auf Zeit

Hier geht's zur Übersicht aller Muspelheim-Prüfungen in God of War

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der God of War-Komplettlösung

Tags:

Über den Autor

Gregor Thomanek Avatar

Gregor Thomanek

Autor

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Kommentare