Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

God of War Ragnarök: Ihr braucht noch viel Geduld, Kratos ist noch nicht bereit

Update: Barlog räumt in der Gerüchteküche auf.

Update vom 30. Juni 2022: Cory Barlog, der Creative Director hinter God of War Ragnarök, muss sich auf Twitter vielen Behauptungen und Fragen stellen. Immerhin sagen doch die Gerüchte, dass es heute Neuigkeiten zum Spiel gibt und sowieso wurde Ragnarök doch sicherlich verschoben. Barlog stellt all diese Dinge klar.

"Nein", heißt seine Antwort. Es gibt heute keine Ankündigung zu God of War Ragnarök und das Studio habe den Titel nicht verschoben. Das sind doch mal ein paar klare Worte, die die Flamme auf dem Herd der Gerüchteküche einfach wieder auf Null dreht.


Meldung von 30. Juni 2022: Cory Barlog, der Creative Director von Sony Santa Monica, bittet Fans von God of War erneut um Geduld. Ein wenig müsst ihr auf ein neues Update zu God of War Ragnarök also noch warten. Schon im April hatte der Director euch bereits vertröstet.

Wenn Kratos die Finger still halten kann, könnt ihr das auch

Am Mittwoch schrieb Barlog dann auf Twitter: Wenn es nach mir ginge, würde ich alle Informationen weitergeben, sobald ich davon weiß, aber das liegt nicht in meiner Hand. Bitte habt also Geduld. Ich verspreche, dass die Dinge zum frühestmöglichen Zeitpunkt geteilt werden."

Ursprünglich sollte God of War Ragnarök 2021 erscheinen, aber wie so oft in den letzten Jahren hat Corona dazwischengegrätscht. Das freudig erwartete Spiel wurde also auf 2022 verschoben, um "ein qualitativ hochwertiges Spiel zu liefern und gleichzeitig die Sicherheit und das Wohlbefinden" des Teams sicherzustellen.

Weitere Meldungen zu God of War Ragnarök:

Um den Release-Termin des PlayStation-Titels gibt es gemischte Gerüchte. Das Studio versicherte zwar, dass God of War Ragnarök definitiv noch 2022 kommen werde, aber ein weiteres Gerücht sprach von einer erneuten Verschiebung ins Jahr 2023. Bloombergs Jason Schreier hingegen sagt, dass der Titel weiterhin für dieses Jahr geplant sei.

Vielleicht wissen wir bald, was Sache ist, denn Gerüchten zufolge soll es zu God of War Ragnarök Ende Juni neue Informationen geben. Heute, am 30. Juni, um genau zu sein. Bisher gibt es jedoch keine Anzeichen für einen State-of-Play-Stream zu diesem Thema.

Vielleicht hat sich Barlog genau wegen dieses Gerüchts dazu entschlossen genau heute einen kleinen Appell an alle God-of-War-Fans zu richten und sie um mehr Geduld zu bitten. Das ist aber nur reine Spekulation unsererseits.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare