Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gran Turismo 7: Patch 1.20 veröffentlicht, bringt 4 neue Autos und 3 neue Strecken

Das steckt alles drin.

Patch 1.20 für Gran Turismo 7 ist ab sofort zum Download verfügbar und beschert euch eine Reihe neuer Inhalte.

Unter anderem bringt das kostenlose Update vier neue Autos sowie drei neue Strecken auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya mit sich.

Welche Autos sind neu dabei?

Zu den neuen Fahrzeugen zählt einerseits das legendäre Formel-1-Auto McLaren MP4/4 '88, das das Ende der Turbo-Ära markiert.

Weiterhin könnt ihr euch über das straßentaugliche Muscle Car Pontiac GTO "The Judge" '69 sowie über den Porsche Cayman GT4 Clubsport '16 freuen.

Weitere Meldungen zu Gran Turismo 7:

Zu guter Letzt gibt’s noch den De Tomaso Magusta, einen italienischen Sportwagen, der von Modegigant Christian Dior neu interpretiert wurde.

Des Weiteren könnt ihr euch in der Einzelspieler-Kampagne von Gran Turismo 7 mit zwei neuen Extra-Menüs im Café beschäftigen und "Die kanadischen Rockies" wurde als empfohlene Kuration zu Scapes hinzugefügt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare