Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gran Turismo Sport: Patch 1.11 ab heute verfügbar

Neue Wagen und mehr.

Polyphony Digital veröffentlicht heute Patch 1.11 für Gran Turismo Sport.

Dieser bringt neue Inhalte mit sich, zum Beispiel die Rennstrecke "Autodrome Nazionale Monza" sowie sechs weitere Layouts für den "Autodrome Lago Maggiore".

Außerdem erwartet euch folgendes:

Neue Fahrzeuge

  • Toyota 2000GT
  • Toyota Supra RZ
  • Toyota FT-1
  • Jaguar XJ13
  • Ferrari 330 P4
  • Ferrari 512 BB
  • McLaren F1
  • Lamborghini Diablo GT
  • Dodge Viper GTS
  • Ford GT

Neue GT-League-Veranstaltungen

  • Abgerundet werden die neuen Inhalte aus Patch 1.11 mit einer Erweiterung der Einzelspieler-Elemente. Das bei den Spielern beliebte Feature der Singleplayer-Cups bekommt mit neuen Rennserien frischen Wind.
  • Raptor Survival: Amerikanische Pick-ups in einer atemberaubenden Schlacht auf der Strecke.
  • J-Sport Meeting: Einzigartige Hochgeschwindigkeitswagen aus Japan treffen in dieser Serie aufeinander.
  • La Festa Cavallino: Ein Festival für alle Fans von Ferrari.
  • Langstreckenserie der Gruppe 3: Ausdauerrennen mit Wagen der Gruppe 3.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare