Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gran Turismo TV kommt morgen

Autosendungen im Spiel anschauen

Morgen wird Gran Turismo 5 Prologue durch ein großes Update um ein neues Feature erweitert: Gran Turismo TV.

Dahinter verbirgt sich eine Möglichkeit zum Herunterladen und Ansehen zahlreicher Videos rund ums Thema Auto, darunter Kultmagazine wie Top Gear aus Großbritannien, Best Motoring aus Japan sowie Sony-eigene Berichte wie Ferrari-Besichtigungen mit Gran Turismo-Erschaffer Yamauchi.

Unter den verfügbaren Videos findet man sowohl Gratis- als Pay-Per-View-Sendungen. In den ersten zwei Wochen will man mit einem Preis von knapp einem Dollar Appetit auf den Videokanal wecken. Sobald die zweiwöchige Einführungsphase vorüber ist, kostet ein Pay-Per-View-Video zwei Dollar. Sony verspricht im offiziellen PlayStation Blog, dass man neuen Content in regelmäßigen Abständen hinzufügen werde.

Ebenfalls Teil des morgigen Updates sind kleine Verbesserungen am Spiel: Die Penalty-Bewertungen werden ausgebessert, in Zeitrennen stehen mehr Reifen zur Wahl und wer sich über die fehlerhafte Kollisionsabfrage in Online-Rennen schwarz ärgerte, wird ab morgen ein glücklicherer Mensch.

Kommentare