Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Großes Team-Fortress-2-Update für Xbox 360 noch in diesem Jahr

Enthält alle bisherigen PC-Veröffentlichungen

Konsolenbesitzer von Valves Multiplayerspektakel Team Fortress 2 müssen immer etwas neidisch in Richtung des PCs schielen, wenn Valve neue Karten, Waffen und Achievements ins Spiel patcht.

Der Grund dafür, dass man Patches in solcher Frequenz nur auf dem PC anbieten kann, liegt an den Konsolenherstellern, verriet Gabe Newell auf der Games Convention.

Ihm zufolge behindern die langen Verifikationsprozesse von Microsoft und Sony, die eine angemessene Qualität der Patches sicherstellen sollen, den Veröffentlichungsprozess. Zudem wollen die Konsolenhersteller solche Updates nur gegen einen Preis veröffentlichen, was sich mit Valves Plänen beißt, die Updates gratis zu veröffentlichen.

Wie Doug Lombardi auf der Games Convention nun verkündete, wird die lange Wartezeit von Xbox-360-Spielern von Team Fortress 2 aber bald belohnt.

Noch in diesem Jahr wird ein großes Download-Paket auf dem Marktplatz veröffentlicht, das alle zwischenzeitlich erschienenen Updates, Maps, Waffen, Gameplay-Modi und Klassenupdates beinhalten soll. Laut Lombardi wird das große Update zirka zehn Dollar kosten. Von einem ähnlichen Update für die Playstation-3-Version des Spiels ist nichts bekannt.

Kommentare