Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Guild Wars 2: Keine Standalone-Kampagnen/Kapitel

Update: ArenaNet klärt auf

Update: Wie der offizielle Twitter-Account von Guild Wars 2 klarstellt, bezog sich Flannum hierbei auf die "Standalone-Kampagnen/Kapitel" von Guild Wars. Die einzige Erweiterung sei Eye of the North gewesen. In Guild Wars 2 soll es besagte Standalone-Kampagnen beziehungsweise -Kapitel also nicht geben.

Originalmeldung: ArenaNet will nach derzeitigen Planungen keinerlei Add-Ons für das kommende Guild Wars 2 im Handel veröffentlichen.

"Aktuell haben wir keine Pläne, unser Standalone-Expansion-Modell fortzuführen", erklärt Lead Designer Eric Flannum.

"Wir glaubten, dass dieses Modell unsere Spielerbasis unnötigerweise aufteilte und dafür sorgte, dass wir einiges an Arbeit in Dinge investieren mussten, die bereits im ursprünglichen Spiel enthalten waren, etwa Tutorial-Gebiete und Duplikate von vorhandenen Skills."

Erscheinen wird Guild Wars 2 voraussichtlich im kommenden Jahr.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare