Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Halo 3 in Japan an der Spitze

Wunder gibt es immer wieder

Ein Xbox 360-Spiel an der Spitze der japanischen Verkaufscharts? Das klappt vielleicht mit japanischen Rollenspielen, aber mit westlichen Titeln oder gar Halo 3? Tja, der Master Chief zeigts mal wieder allen und lässt die Konkurrenz hinter sich.

Halo 3 konnte sich nämlich mit knapp 59.000 verkauften Exemplaren in der ersten Verkaufswoche an die Spitze setzen und dürfte Microsoft damit sicherlich ein kleines Lächeln aufs Gesicht zaubern. Bungies Shooter ist dabei einer von insgesamt sechs neuen Titeln in den Top 10. Die einstige Dominanz von Nintendo wird dadurch ein wenig gebrochen, zumindest für eine Woche.

Nachfolgend die komplette Top 10:

1. Halo 3 (Xbox 360)

2. Pokemon Mystery Dungeon: Toki (DS)

3. Final Fantasy VII: Crisis Core (PSP)

4. Tamagotchi DS (DS)

5. Pokemon Mystery Dungeon: Yami (DS)

6. Bleach Blade Battlers 2nd (PS2)

7. English Test 2 (DS)

8. Yu-Gi-Oh! Duel Monsters GX (PSP)

9. Elder Scrolls IV: Oblivion (PS3)

10. Metal Gear Solid Portable Ops + (PSP)

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare