Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Halo Infinite: Jetzt mit 120 Hz auf der Xbox Series S spielen - Mit gemischten Resultaten

Update: Ein Blick auf die Technik.

Update vom 10. Mai 2022: Der neue 120-Hz-Modus für den Multiplayer-Part von Halo Infinite auf der Xbox Series S erzielt gemischte Resultate.

Das geht aus einer Analyse von VG Tech hervor. Tatsächlich ist es so, dass 120 Frames pro Sekunde selten erreicht werden. In den offeneren Bereichen der Kampagne sowie in den großen Team-Modi im Multiplayer kommt das Spiel demnach häufig auf um die 90 fps. Der Nachteil ist, dass die dynamische Auflösung teils bis auf 540p fallen kann, um diese Zahlen zu erreichen.

Besser schlagen sich Innenbereiche der Kampagne sowie die kleineren Multiplayer-Modi.

Ob das letztlich ein guter Kompromiss für euch ist, wenn ihr auf der Series S spielt, findet ihr am besten selbst heraus.


343 Industries' Halo Infinite unterstützt jetzt eine Bildwiederholrate von 120 Hz auch auf der Xbox Series S.

Damit kehrt das Feature nach längerer Zeit auf die Konsole zurück, im Rahmen der Multiplayer-Beta war es dort bereits vorhanden.

120 fps, wenn es möglich ist

Wenn ihr also über einen kompatiblen 120-Hz-Bildschirm verfügt, könnt ihr 120 Frames pro Sekunde auch auf der schwächeren der Xbox-Series-Konsolen erhalten.

Wie erwähnt, gab es das bereits während der Beta, in die Release-Version hatte es das Feature auf der Series S aber nicht geschafft.

Weitere Meldungen zu Halo Infinite:

Mit dem Update für Season 2: Lone Wolves ist es nun erfreulicherweise wieder zurückgekehrt.

In den Einstellungen von Halo Infinite könnt ihr die entsprechende Funktion auf der Series S aktivieren.

Ferner haben Spieler und Spielerinnen auf der Series X jetzt die Möglichkeit, das Spiel auf 30 Hz zu stellen und so die Grafik zu priorisieren.

Season 2: Lone Wolves hat in dieser Woche in Halo Infinite begonnen, brachte neue Maps und Modi mit sich und außerdem als kleines Easter Egg ein Comeback des Office-Maskottchens Karl Klammer.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare