Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Halo: Microsoft stockt internes Team auf

Neuzugänge von Gearbox und id Software

Wie Microsoft gegenüber Kotaku bestätigt hat, stockt man derzeit sein internes Halo-Team auf.

"Während das Halo-Franchise weiterhin floriert, vergrößeren die Microsoft Game Studios ihr internes Team, um zukünftige Halo-Projekte zu entwickeln", heißt es in einem Statement.

Zu den Neuzugängen zählt unter anderem Corrinne Yu, die zuvor als Director of Technology bei Gearbox Software tätig war. Bei Microsoft soll sie die Aufgabe des Principle Engine Architect übernehmen.

Ebenso mit an Bord ist ihr Ehemann Kenneth Scott, der bisher als Art Director bei id Software arbeitete und zuletzt am Multiplayer-Shooter Enemy Territory: Quake Wars mitgewirkt hat.

Nach unbestätigten Angaben soll Yu am Halo-Projekt von Peter Jackson arbeiten, das sich weiterhin in einer frühen Entwicklungsphase befinde. Demnach ist man nun bereit, die Produktion in vollem Umfang zu starten.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare