Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Heavy Rain: 'Nur einmal durchspielen'

Sagt David Cage

Andere Entwickler möchten euch möglichst lange an ein Spiel binden, Quantic Dreams David Cage hätte aber auch kein Problem damit, wenn man Heavy Rain nur einmal durchspielt. Er würde es sogar empfehlen.

"Ich möchte gerne, dass die Leute es nur einmal durchspielen... weil das Leben eben einfach so ist. Das Leben kann man auch nur einmal spielen. Die Leute sollen es auf diese Art und Weise erleben."

"Es macht mir nichts aus [wenn die Leute Spielstände laden, um ein schlechtes Ende zu vermeiden], aber der richtige Weg, um Heavy Rain zu genießen, ist, lediglich eine Vorgehensweise zu verfolgen. Einfach weil es eure Geschichte sein wird. Sie wird einzigartig ablaufen."

"Es geht wirklich um die Geschichte, die ihr schreibt...", erklärt Cage. "Ich denke, wenn man es mehrfach spielt, zerstört man damit gewissermaßen auch die Magie des Spiels."

Mehr über den Titel erfahrt ihr in unserer Vorschau zu Heavy Rain.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare