Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hellgate und Mythos laufen weiter

Entwicklung wird fortgesetzt

Nach dem Ende der Flagship Studios, dem abgebrochenen Betatest von Mythos und der ungewissen Zukunft von Hellgate: London herrschaft nun offenbar Klarheit.

Mit mehreren Stellenangeboten - unter anderem auf Gamasutra - sucht der asiatische Publisher T3 Entertainment nach Mitarbeitern für ein neues Studio in San Francisco, das an beiden Titeln arbeiten soll.

"T3 Entertainment sucht nach kreativen Köpfen, die die Entwicklung von Hellgate: London, Mythos und anderen neuen Spielen, die von HanbitSoft Inc vertrieben werden, leidenschaftlich weiterführen wollen", heißt es in der Stellenausschreibung.

Weitere Einzelheiten über die beiden Titel erfahrt Ihr in unserem Test zu Hellgate: London sowie in der Mythos-Vorschau.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare