Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hideo Kojima: Zone of the Enders für Next-Gen "steht oben auf der Liste"

Wir ziehen es definitiv in Erwägung

In einem Interview mit dem EU-PlayStation-Blog hat sich Hideo Kojima zu einem möglichen Nachfolger zum Mech-Action-Spiel Zone of the Enders geäußert. Sieht aus, als stünden die Chancen auf einen neuen Teil der effektvollen Roboter-Schlacht alles andere als schlecht.

„Viele Leute teilen uns ihre Liebe für Zone of the Enders mit und wir lieben den Titel auch und wollten immer einen für die Next-Gen machen“, so Kojima. „Natürlich hat Kojima Productions eine lange Liste von Dingen, die wir herausbringen wollen und natürlich ist Zone of the Enders einer der Titel oben auf dieser Liste.“

Scheinbar wird aber noch nicht an dem Spiel gearbeitet:

„Allerdings müssen wir natürlich Personalfragen und die Projektplanung klären. Deshalb kommt es nicht so bald, aber wir ziehen es wirklich in Erwägung.“

Vor allem der zweite Teil von Zone of the Enders für die PS2 bietet wirklich alles, was Kojima-Fans schätzen. Allen voran eine der besten Grafiken der Generation. Doch auch die in den Zeichentrick-Zwischensequenzen erzählte Geschichte hat es wirklich in sich. Wenn ihr eines seht: Kaufen!

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare