Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Horizon Forbidden West - Langhals Zinnober Sande, Stillsande und Salzbiss gelöst und aktiviert

So schafft ihr es auf den Kopf der Langhälse im östlichen Teil der Karte zu kommen und wo ihr den verlorenen Langhals von Salzbiss findet.

Die Langhälse in Horizon Forbidden West sind das, was bei Ubisoft-Spielen die Türme sind: Ihr klettert auf einen Langhals rauf, überbrückt ihn, wie Horizon Forbidden West das nennt und dann deckt er weite Teile der Karte um ihn herum auf. Nicht vollständig, ein Nebel zeigt immer noch an, wo ihr noch nicht ward, aber auch da könnt ihr dann schon mal in etwa sehen, wo es etwas Spannendes geben könnte.

War das Erklettern eines Langhals im Vorgänger meist eher banal, dachte man sich für Horizon Forbidden West ein paar Tricks aus. Jeder Langhals ist eigen und eine kleine Quest für sich. Hier also die Lösung, wie ihr auf alle Langhälse draufkommt.

Langhälse in Horizon Forbidden West

Diese Seite: Langhals Zinnober Sande, Stillsande, Salzbiss
Forbidden West Langhals Sitz der Wächter, Landfall, Die leuchtende Ödnis


Langhals Zinnober Sande (Stufe 10)

Die Giraffe ist viel zu groß, um sie direkt zu besteigen. Aber sie wandert um eine alte Satellitenschüssel herum, die fast so groß ist wie der Langhals. Beseitigt erst mal die Maschinen um die Schüssel herum, dann geht an die Schüssel. An der Seite seht ihr eine Leiter, die ihr mit einem Schuss auf die rote Klemme runterholt. Klettert hoch und oben findet ihr einen Datenpunkt und daneben eine Leiter, die ihr runterlasst. Klettert die Leiter runter und hangelt von der Leiter aus nach rechts, wo ihr schon einen Port mit einer Energiezelle drin seht. Hangelt über die gelben Punkte bis zur Zelle, dann schnappt sie euch und lasst euch nach unten fallen. Hier setzt ihr die Energiezelle in den Motor ein.

Hier wandert der Langhals in den Zinnober-Sanden umher. (Horizon Fobidden West)

Jetzt klettert wieder nach oben, wo die Konsole nun grün leuchtet. Benutzt sie und die Schüssel dreht sich. Ein wenig zumindest. Lauft nach links, springt auf die nächste Platte und hangelt dann an den gelben Punkten zu der Leiter zurück, die ihr eben schon genommen hattet. Klettert hoch und gegenüber seht ihr zwei Kabel, die die Schüssel festhalten. Schießt auf die dickeren Kopplungen an den Kabeln und die Schüssel dreht sich weiter. Ihr seht dann schon die Leiter, die nach ganz oben führt. Von hier ist es egal, ob ihr nach links oder rechts geht, beide Ende der Schüssel reichen weit genug raus. Ihr müsst von da zum Langhals rüber segeln. Es ist problemlos möglich direkt seine Plattform - den Kopf - anzusteuern da Aloy sich am Rand festhalten kann. Aber ihr seht, dass der Langhals noch mehr gelbe Griffe zu bieten hat, an jedem davon könnt ihr euch festhalten und nach oben vorarbeiten.


Langhals Stillsande (Stufe 20)

Diesen Langhals findet ihr in der südöstlichen Ecke der Wüste und es ist der Zweite, den ihr nutzen solltet. Nordöstlich von der Giraffe habt ihr ein paar Ruinen, in ihnen liegt ein von Speeren gespickter Kadaver, den ihr anguckt. Dann untersucht die Leiche am Lagerfeuer dort und gegenüber die Bauteile des Langhals, die an dem Tisch stehen. Ein klein wenig weiter schaut ihr euch die Balliste an. Jetzt benutzt die Balliste und wartet geduldig, bis der Langhals ins Visier kommt.

Den Langhals der Stillsande müsst ihr erst mal verlangsamen. (Horizon Fobidden West)

Das reicht leider noch nicht, um den Riesen zu bremsen, also geht nach Süd-Westen zu ein paar weiteren Ruinen und einer weiteren Balliste. Leider wird diese von ein paar Maschinen bewacht, die ihr schnell zerlegt - ist nur ein Gräber. Dann benutzt ihr die Balliste, aber es reicht wieder nicht, um den Langhals zu Fall zu bringen. Außerdem tauschen noch zwei Gräber und vor allem zwei sehr nervige Himmelsstürmer auf, die ihr ausschalten müsst.

Danach geht es zur dritten Balliste, die ihr im Osten des Geländes an der Felswand findet. Schießt den dritten Anker in den Langhals, dann geht er zu Boden. Leider kommt ein Säure Brüllrücken anspaziert, den ihr euch vornehmen müsst. Zielt auf den Säuretank, das ist seine nervigste Waffe. Dann geht er zu Boden, wo ihr einen scheren Treffer landet. In meinem Fall reichte das, damit er weg wandert, aber wenn er weiter zudringlich ist, geht zurück zu der Balliste an der Felswand und beschießt ihn damit, da er nicht mehr viel in Sachen Fernkampf zu bieten hat. Ist der Brüllrücken weg, geht ihr zu dem Langhals. Klettert auf seinen Kopf, überbrückt ihr und er ist wieder aktiv.


Langhals Salzbiss (Stufe 22)

Ganz einfach - Spielt die Brutstätte Iota durch, den Langhals findet ihr dort quasi nebenbei. Mehr dazu finde ihr hier: Brutstätte Iota (Stufe 22)

Den Langhals des Salzbiss bekommt ihr, wenn ihr die Brutstätte Iota durch habt. (Horizon Fobidden West)

Weiter mit: Forbidden West Langhals: Sitz der Wächter und Landfall
Zurück zu: Komplettlösung Horizon Forbidden West


Mehr zu Horizon Forbidden West findet ihr hier in der Komplettlösung von Horizon Forbidden West. Hier sind alle Nebenquests und auch Aufträge gelöst. Dazu findet ihr eine Liste der Fundorte aller Waffen. Außerdem erfahrt ihr, wie man die Reliktruinen löst, die Kriegstotems und Kratos Kriegsbemalung aus God of War freischaltet und welche Reitmaschinen es gibt. Dazu gibt es noch 10 wichtige Tipps zum Einstieg in Horizon Forbidden West und eine übersichtliche Liste aller Trophäen und Erfolge in Horizon Forbidden West.

Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare