Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Im Witcher-Anime-Film Nightmare of the Wolf geht es um Vesemir

Lange vor Geralt.

Nachdem Netflix in der vergangenen Woche einen Anime-Film zu The Witcher angekündigt hatte, gibt es jetzt ein neues, interessantes Detail dazu.

Netflix hat mittlerweile eine eigene Seite für den Film, der auf den Namen The Witcher: Nightmare of the Wolf hört, darauf findet sich auch eine Zusammenfassung der Geschichte.

Und dieser Zusammenfassung zufolge befasst sich der Anime-Film primär mit Vesemir.

Vesemir steht im Mittelpunkt.

"Lange bevor er Geralt als Mentor diente, beginnt Vesemir sein eigenes Abenteuer als Hexer, nachdem der mysteriöse Deglan ihn durch das Recht der Überraschung für sich beanspruchte", heißt es.

Fans wünschen sich, dass Vesemir in der Live-Action-Serie von Mark Hamill gespielt wird, während die Serie bei Netflix auf Rekordkurs ist.

Indes könnt ihr jetzt Resident Evil 2 Remake als Geralt spielen.

Quelle: Netflix

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare