Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

IO Interactive arbeitet an zweitem Spiel

Hitman-Gerüchte nicht überraschend

Neben Kane & Lynch 2: Dog Days werkelt man bei IO Interactive derzeit auch noch an einem zweiten, bislang unbekannten Projekt. Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um ein neues Hitman.

"IO war in den letzten beiden Jahren ungemein fleißig", erklärt Square Enix Europes CEO Phil Rogers. "Sie haben zwei neue Marken veröffentlicht, wir haben Kane & Lynch 2 und ein weiteres Projekt, das in Entwicklung ist."

Überraschend sind die Hitman-Gerüchte für Rogers allerdings nicht. Ganz im Gegenteil, er hält sie für logisch: "Natürlich würde man nichts anderes erwarten, IO und Hitman gehen Hand in Hand", sagt er.

Auch auf die kürzlichen Entlassungen beim Entwickler ging Rogers noch kurz ein.

"Wir haben uns unsere Produktionszeitpläne angesehen, wie sie sich überschneiden und dann realisiert, dass wir zu diesem Zeitpunkt Überschüsse hatten."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare