Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ist das Sully? Mark Wahlbergs Schnäuzer würde sich im Uncharted-Film gut machen

"Fragt nicht… fragt mich bloß nicht!"

  • Mark Wahlberg zeigt sich auf seinem Instagram erstmals mit Schnäuzer
  • Der erinnert wohl nicht zufällig an einen gewissen väterlichen Sidekick aus einer prestigeträchtigen Sony-Serie
  • Wahlbergs scheint der Look persönlich nicht besonders zuzusagen

Ist ja nur ein paar Tage her, da gab's ein erstes Bild vom jungen Nathan Drake (Tom Holland) am Set des Uncharted-Films, da bekommen wie auch schon einen Ausblick, wie Mark Wahlberg als Sully im Film aussehen könnte.

In einem Instagram-Video zeigt sich der Bostoner Schauspieler jedenfalls mit einem verdächtigen Schnäuzer, der nur noch authentischer aussähe, wenn er einen Zigarrenstummel an Ort und Stelle hielte.

Wahlberg selbst scheint kein Fan des Looks zu sein, denn in dem Post sagt er "Don't ask... don't f*cking ask!", was man wohl nicht weiter übersetzen muss. Er bestätigt zwar nicht, dass der Bart zum Filmprojekt gehört, dass er Sully spielt und gerade gedreht wird, ist aber bestätigt.

Ich muss sagen: das funktioniert. Für mich zumindest. Ich mochte Wahlberg als Schauspieler noch nie so richtig oder sagen wir, mir wurde der Reiz nie so ganz klar, aber dieser Look ist doch näher an dem, wie ich mir Sully vorstelle, als ich gedacht hätte. In etwa genau so weit daneben, ohne zu verärgern, wie es Tom Holland als Nathan Drake ist. Und Holland hat tatsächlich einige Parkour-Skills.

Passt.

Es war eine ewige Berg und Talfahrt für dieses Projekt, kaum zu glauben, dass dieser Film tatsächlich Realität wird.

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare