Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Jade Raymond arbeitet an neuem Projekt

Guillemot verrät Neues

Nach dem bisherigen Erfolg von Assassin's Creed dürfte eine Fortsetzung wohl sehr wahrscheinlich sein, aber entsteht diese auch unter der Leitung von Jade Raymond?

Eine gute Frage, aber zumindest ist sie nach Angaben von Ubisofts CEO Yves Guillemot nicht beschäftigungslos.

"Ich sehe Jade als eine sehr talentierte und kreative Produzentin an. Der Erfolg von Assassin's Creed erlaubt keine Zweifel daran und die Aufmerksamkeit, die sie von den Medien erhalten hat, beruht auf der Vorfreude, Begeisterung und Qualität des Spiels", so Guillemot.

"Sie arbeitet derzeit an einem neuen Projekt, aber es ist noch ein wenig zu früh, um mehr Details zu verraten."

Ob es sich einfach nur um Assassin's Creed 2 handelt, ist unklar. Fortsetzungen des Titels war man jedenfalls in der Vergangenheit nicht abgeneigt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare