Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Japan bekommt weiße PS3 Slim

Und größere HDDs

Sony wird die PS3 künftig mit zwei verschiedenen, größeren HDDs anbieten. Einmal als 320-GB-Fassung (399 Dollar) und einmal als 160-GB-Version. Preislich nimmt die 160-GB-PS3 das Niveau des derzeitigen 120-GB-Standards ein.

Beim Kostenpunkt der aktuellen Modelle wird sich zumindest von Seiten des Herstellers nichts ändern. Hier entscheiden die Händler, wie sie ihre Lager leeren wollen.

Das Modell mit der kleineren Platte wird übrigens alternativ auch in Weiß angeboten. Die 320er-Variante ist dagegen ausschließlich in Schwarz zu haben.

Beide PS3s sollen ab dem 29. Juli in Japan erhältlich sein. Ob oder wann die Geräte hierzulande kommen, wird nicht erwähnt.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare