Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Japan-Verkaufszahlen: PS3-Slim-Ankündigung lässt PS3-Verkäufe schrumpfen

Die Ruhe vor dem Sturm

Zunächst wundert man sich, ob vg247 in seiner Auflistung der japanischen Hardware-Verkaufszahlen der letzten Woche die PS3 vergessen hat. Bis einem klar wird, dass die PS3 letzte Woche ganz unten stand.

Der offenkundige Grund: Wer will schon den alten Monolithen, wenn er schon ab nächster Woche die neue und verbesserte schlanke Variante bekommen kann? Richtig: Nur 2.052 Japaner. Für nächste Woche darf man aber ein umgedrehtes Bild samt erdrutschartiger PS3-Slim-Verkäufe erwarten. Wer ist noch dabei?

  • DSi - 59.578
  • PSP - 27.187
  • Wii - 26.972
  • Xbox 360 - 8.979
  • DS Lite - 5.735
  • PS2 - 3.295
  • PS3 - 2.052

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare