Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Keine Bewegungssteuerung für Banjo 3

'Es ist auch so schon gut genug'

Nach Angaben von Rare wird es keine Bewegungssteuerung in Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts geben.

"Normalerweise geben wir keinen Kommentar zu Gerüchten und Spekulationen ab", so ein Sprecher des Entwicklers gegenüber Eurogamer. "Das hier ist aber lediglich eine falsche Spur. Das Spiel nutzt keine Bewegungssensoren."

"Ehrlich gesagt ist es so schon gut genug", fügte der Sprecher hinzu.

Entsprechende Meldungen tauchten auf, als IGN in neues Video zum Spiel veröffentlichte, in dem Microsofts Ken Lobb folgende Worte von sich gab: "Ihr dreht den Controller und es bewegen sich verschiedene Dinge im Spiel."

Offensichtlich meinte er aber lediglich den linken Analog-Stick und nicht das komplette Gerät.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare