Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Killer 7 nicht für die Wii

Zumindest im Moment

Capcom sorgte durch einen offensichtlichen Fehler auf der Website des Unternehmens unter den Fans für Aufsehen. Neben dem Namen des Actionspiels Killer 7 tauchte nämlich ein Wii-Symbol auf. Das veranlasste in Zeiten des Internets natürlich allerlei Leute zu Spekulationen um eine Umsetzung des Titels für Nintendos neue Konsole.

Grund für diesen Fehler war nach Angaben von Capcom ein Test verschiedener Symbolgrößen. Eine Veröffentlichung von Killer 7 für die Wii sei zur Zeit nicht geplant. In Zukunft scheint ein solches Vorhaben aber nicht ausgeschlossen zu sein.

Grasshopper Interactive, die an der Entwicklung von Killer 7 teilweise beteiligt waren, arbeiten derzeit jedenfalls an No More Heroes sowie an zwei weiteren, bisher unangekündigten Projekten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare