Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Killzone 2: Kein CoOp als DLC

Man will nicht nur ein Anhängsel

Ein CoOp-Modus für Killzone 2 ist ein viel diskutiertes Thema. Kommt er nun oder kommt er nicht? Neueste Info: Er kommt nicht!

"Wir haben uns schon früh alle CoOp-Aspekte angeschaut, entschieden uns letztendlich aber dafür, unseren Fokus auf die Single- und Multiplayer-Erfahrung zu richten", sagt Guerillas Managing Director Hermen Hulst.

"Anstatt CoOp lediglich anzuheften, müsste es voll integriert sein und mit einem ähnlichen Standard wie Single- und Multiplayer realisiert werden."

"Nachdem wir es uns nun nochmals angeschaut haben, glaube ich nicht, dass wir es als DLC hinzufügen wollen."

Das klingt nicht unbedingt so, als würde man seine Meinung später nochmal ändern. Am 30. April bekommt Ihr jedenfalls erstmal zwei neue Multiplayer-Karten als Download-Content.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare