Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kinect erscheint am 4. November in USA

Immer noch kein Preis.

Wie Microsoft soeben bekannt gegeben hat, erscheint Kinect zuerst in den Vereinigten Staaten. Die kamerabasierte Bewegungserkennungslösung soll ab dem 4. November dort erhältlich sein.

Termine für die anderen Regionen wurden nicht genannt. Nur dass das Gerät mit den über 40 Millionen bereits verbreiteten Konsolen funktionieren wird, wird erneut gesagt.

Microsoft verspricht 15 Launchtitel zum Start der Peripherie - und schweigt zur Stunde immer noch zum Preis. Wird jetzt langsam mal Zeit...

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare