Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Koch Media bringt Namco-Spiele

Strategie und Racing

Koch Media und Namco Bandai haben eine weitere Zusammenarbeit für drei kommende Spiele vereinbart, die über das Label Deep Silver in Europa, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, dem Baltikum, Afrika, Australien, Neuseeland und dem Mittleren Osten veröffentlicht werden dürfen.

Dabei handelt es sich unter anderem um Warhammer: Battle March für die Xbox 360 sowie Warhammer: Mark of Chaos - Battle March für den PC. Schon im Dezember 2006 hatte Deep Silver das Hauptprogramm Warhammer: Mark of Chaos hierzulande vertrieben.

Spiel Nummer drei ist eine weitere Umsetzung von The Fast & The Furious für die PlayStation Portable. Hier könnt Ihr alleine rasen, Eure Wagen tunen, über die WiFi-Funktion tauschen oder gegen Eure Freunde antreten.

"Die PC-Umsetzung von Warhammer: Mark of Chaos hat in der Presse viel Anklang gefunden. Wir freuen uns daher sehr, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Namco Bandai Games America Inc. fortsetzen zu können. Denn auch auf Xbox 360 bietet die düstere Warhammer-Welt eine einzigartige Spielerfahrung," sagt Dr. Klemens Kundratitz, Geschäftsführer Koch Media. "Und mit The Fast & The Furious bieten wir auf der PSP eine weitere starke und weithin bekannte Lizenz."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare