Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kojima-Productions-Logo von der Webseite zu Silent Hills/P.T. entfernt

Was passiert mit Silent Hills?

Konami hat das Logo von Kojima Productions von der Webseite zu Silent Hills beziehungsweise P.T. entfernt. Nur noch das Logo der Fox-Engine ist dort links unten zu sehen.

Das wirft wiederum Fragen über die Zukunft des Projekts und die Beteiligung von Hideo Kojima auf.

Zuletzt hieß es, dass Kojima nach der Fertigstellung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Konami verlassen wird, was aber nach wie vor nicht bestätigt wurde.

Was das wiederum für Silent Hills bedeuten würde, ist unklar. An dem Projekt sollte Kojima gemeinsam mit Regisseur Guillermo del Toro und Walking-Dead-Schauspieler Norman Reedus arbeiten.

Gegenüber GameSpot hatte Konami dazu nur folgendes zu sagen: „Konami hat einen Wechsel von einer Studio-basierten zu einer Hauptquartier-basierten Organisation vollzogen, daher würde [Kojima Productions] nicht mehr als Studio aufgeführt werden. Derzeit haben wir keine weiteren Informationen diesbezüglich mitzuteilen."

Das macht an sich durchaus Sinn, anhand der jüngsten Berichte und Ereignisse dürfte dieses Statement alleine aber nicht ausreichen, um die Sorgen der Spieler zu zerstreuen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare