Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kojima: PSP nicht Haupt-MGS-Plattform

'Peace Walker ist ein Test'

Sonys PlayStation Portable wird nicht die zukünftige Hauptplattform für die Fortsetzung der Metal-Gear-Solid-Reihe sein.

"Es ist nicht so, dass die PSP die Hauptplattform für die Zukunft der MGS-Serie wäre", schreibt Hideo Kojima.

"Peace Walker ist ein Test, um zu sehen, welche Art von Erweiterungen möglich sind, wenn wir MGS auf den Handheld bringen. Wir wachsen nicht nur vertikal, indem wir für Next-Gen-Systeme entwickeln, sondern auch horizontal, indem wir versuchen, das Gameplay zu erweitern."

Erst kürzlich hatte sich herausgestellt, dass Peace Walker auf einem alten Logo noch als Metal Gear Solid 5 bezeichnet wurde.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare