Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Kommt FIFA künftig von Take-Two? Der CEO hält sich bedeckt

FIFA 2K24?

Ist Publisher Take-Two ein potenzieller Partner für die FIFA? Nächstes Jahr endet die langjährige Partnerschaft zwischen dem Fußballverband und Electronic Arts.

EA hat bereits angekündigt, seine Reihe unter dem Namen EA Sports FC fortzuführen. Und auch die FIFA möchte unabhängig davon weitermachen.

Springt Take-Two ein?

Nach Angaben der FIFA führe man Gespräche mit "führenden Videospiel-Publishern, Medienunternehmen und Investoren", näher ins Detail ging man nicht.

Über das Label 2K Games ist Take-Two bereits recht aktiv im sportlichen Bereich unterwegs und arbeitet an Wrestling-, Basketball-, Football- und Golfspielen mit offizieller Lizenz.

Da würde doch die FIFA gut hineinpassen, oder? "Wir sind definitiv daran interessiert, unsere Möglichkeiten im Sportbereich zu erweitern", sagt Take-Twos CEO Strauss Zelnick im Zuge der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen.

Mehr zum Thema:

"Die FIFA ist eine großartige Marke und hat eine unglaubliche Schlagkraft, aber wir haben derzeit keine Pläne, über die wir diskutieren könnten."

"Wir haben bemerkt, dass [die FIFA-Lizenz zur Verfügung steht], und wir neigen dazu, unsere Geschäfte immer mit Bedacht zu führen. Wir freuen uns darauf, unser Sportgeschäft weiter auszubauen, aber haben im Moment nicht viel mehr zu sagen."

"Ich kann Ihnen versichern, dass das einzige authentische, echte Spiel, das den Namen FIFA trägt, das beste sein wird, das für Gamer und Fußballfans erhältlich ist", hatte FIFA-Präsident Gianni Infantino zuletzt betont. "Der Name FIFA ist der einzige globale, originale Titel. FIFA 23, FIFA 24, FIFA 25, FIFA 26 und so weiter - die Konstante ist der Name FIFA. Er wird für immer bestehen und DER BESTE bleiben."

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare