Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Konami kündigt Tornado Outbreak an

"Sammeln und Zerstören"

"Sammeln und Zerstören" lautet gewissermaßen das Motto von Konamis Tornado Outbreak.

Der Titel soll im Oktober für Wii, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Ein oder zwei Spieler finden sich hier inmitten einer Kampfzone wieder, in der es alleine darum geht, eine Schneise der Verwüstung durch die Landschaft zu ziehen. Mit eurem Tornado rauscht ihr durch die offene Landschaft und wirbelt alles in unmittelbarer Umgebung durcheinander.

Je mehr ihr zerstört, desto größer werden Wirbelsturm und Vernichtungskraft. Neben der Zerstörung sucht ihr außerdem nach versteckten Elementen und Gegnern, müsst ein Zeitlimit beachten oder eine bestimmte Zahl an Punkten erreichen.

Im Koop-Modus tretet ihr indes gemeinsam gegen den Schurken Omegaton an. Laut Konami soll Tornado Outbreak sowohl Gelegenheits- als auch Hardcore-Spieler mit seinem abwechslungsreichen Gameplay ansprechen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare