Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Legend of Zelda: Majora’s Mask 3DS: Fundorte der Flaschen und Lieder

Zelda: Majora's Mask 3D: Hier die Stellen, an denen ihr die begehrten Behälter und die Melodien für die Okarina findet.

Flaschen und Lieder. Beides werdet ihr brauchen, und zwar nicht zu knapp. Die Flaschen, um sie etwa mit heilenden roten oder grünen Tränken oder einfach Wasser zum Pflanzengießen zu füllen. Oder um eine Fee oder ein anderes kleines Lebewesen darin einzusperren, etwa einen Fisch oder Käfer. Falls mal jemand danach fragt. Lieder dagegen: nur in Verbindung mit der Okarina nutzbar (oder dem Instrument, das Link in Goronen-, Zora-, bzw. Deku-Form spielt). Sie erleichtern euch das Leben und kommen auch in Rätseln zum Einsatz. Hier die Fundorte.

Leere-Flaschen-Fundorte

1. Die erste Flasche wird euch im Sumpf des Vergessens ausgehändigt. Im Magieladen trefft ihr die Hexe Kotake, deren Schwester Koume vermisst wird. In den an den Shop angrenzenden Wäldern führt euch ein Affe direkt zu Koume, die niedergeschlagen wurde. Berichtet ihrer Schwester im Laden davon und sie gibt euch eine Flasche mit einem Elixier mit. Die Flasche dürft ihr behalten.

2. Hierfür müsst ihr den ersten Dungeon, den Dämmerwald-Tempel, abschließen, wodurch die Sümpfe vom Gift gereinigt werden. Schaut im Anschluss noch einmal bei der Hexe Koume im Sumpf-Infocenter vorbei (im schlimmsten Fall müsst ihr sie noch einmal aus den Wäldern der Mysterien retten) und sie schlägt ein Zielschießen vor. Während der Bootsfahrt müsst ihr etwa zwanzigmal die unter ihr hängenden Zielscheiben treffen, wobei sie auf ihrem Besen vor euch herfliegt. Schafft ihr das, überreicht sie euch als Belohnung die Flasche. Trefft ihr Koume zehnmal statt der Zielscheiben, dann müsst ihr es noch einmal von vorn versuchen.

3. Nachdem ihr den Pic-Hibernia-Tempel erledigt habt, bricht der Frühling an. Betretet im Goronendorf den Pulverfassshop mit dem großen Goronen drin und erledigt die Pulverfassprüfung, bei der es darum geht, den Eingang zur Goronen-Rennbahn freizusprengen. Gewinnt anschließend das Rennen und ihr bekommt eine Flasche mit Goldstaub darin.

4. Mit einem Pulverfass müsst ihr den Weg zur Romani-Ranch am ersten Tag freisprengen und dem kleinen Mädchen Romani in der ersten Nacht gegen die Außerirdischen beistehen. Schafft ihr das, bis der Morgen anbricht, bekommt ihr von der Kleinen als Dank eine weitere Flasche.

5. Madame Aroma startet die lange Kafei-Quest, bei der es darum geht, ihren verschwundenen Sohn zu finden (schaut dafür am ersten Tag im Rathaus in Ost-Unruhstadt vorbei und sprecht mit ihr). Folgt den Ermittlungen im Rahmen dieser Quest, bis euch Sohnemann eine Eilpost an Mama mitgibt. Sie hält sich zu diesem Zeitpunkt in der exquisiten Milchbar Latte in Ost-Unruhstadt auf, zu der nur Mitglieder Zutritt haben. Die dafür nötige Romani-Maske händigt euch Romanis Schwester aus, wenn ihr in der zweiten Nacht dabei helft, die Milchlieferung gegen die Banditen zu beschützen. Habt ihr Zutritt, dann stellt eigenhändig die Eilpost zu und ihr erhaltet eine Flasche Chateau Romani.

6. Die wohl am schwersten zu erringende Flasche im ganzen Spiel. Im Osten von Kap Zora nahe der Schädelküste kommt ihr zu einem Wasserfall. Nutzt die Palmen auf den Felsvorsprüngen drumherum, um euch nach oben zu befördern. Ihr erreicht den Eingang zu den Stromschnellen, wo ihr zweimal mit den Bibern mithalten müsst. Erst dann rücken sie die letzte Flasche raus.

7. Diese siebte Flasche gibt es nur in der 3DS-Version. Nachdem euch der Zirkusdirektor Gorman am ersten Abend seine Maske überlassen hat (siehe Nebenquest "Berührende Klänge"), ist er am zweiten Tag furchtbar verkatert. Er liegt nur in seinem Bett im Obergeschoss des Gasthofs und vegetiert vor sich hin. Sprecht ihn mit seiner Maske an und er bittet euch, Kontermilch von seinen Brüdern zu holen. Diese ist nur zwei Minuten lang haltbar, also müsst ihr von der Milchstraße zurückeilen, am besten mit Hasenmaske. Die Flasche behaltet ihr nach all dem.


Fundorte der Lieder

Hymne der Zeit

Das erste Lied, das ihr lernen werdet. Spielt den ersten Zyklus, also die ersten drei Tage, durch und ihr erhaltet die Okarina wieder. Automatisch werdet ihr Zeuge eines Rückblicks, in dem sich Link an das Lied erinnert, das ihm einst Prinzessin Zelda gab. Damit könnt ihr den Zeitverlauf zurückspulen zur Dämmerung des ersten Tages.

Ballade des Kronos

Zum ersten Mal erzählt euch die Vogelscheuche im Untergeschoss des Observatoriums in Unruhstadt davon. Es heißt, man muss die Hymne der Zeit einfach nur rückwärts spielen, dann könne man den Zeitfluss verlangsamen. Und das stimmt auch. Spielt ihr zweimal R, L, Y, dann könnt ihr die Zeit um den Faktor 3 verlangsamen.

Thema der Zeit im Wind

Hier gilt dasselbe: Die Vogelscheuche erzählt euch davon. Bei diesem Lied müsst ihr jede Note der Hymne der Zeit zweimal spielen - also YY, LL, RR -, dann könnt ihr in der Zeit reisen, aber immer nur bis zum Ende des aktuellen Tages.

Lied der Befreiung

Nachdem ihr die Okarina vom Horror-Kid wieder und den Zeitfluss einmal zurückgedreht habt, geht ihr zum Maskenhändler im Untergeschoss des Uhrturms zurück. Er bringt euch dieses Lied bei, das Link in seine menschliche Form zurückverwandelt. Wann immer er jemanden während seines Abenteuers „befreien" muss, in der einen oder anderen Form, kommt dieses Lied zum Einsatz.

Lied der Schwingen

Eine sehr nützliche Melodie, die ihr sehr oft spielen werdet. Ihr erlernt sie von der Eule bei eurem ersten Besuch in den Sümpfen des Vergessens - kann man gar nicht verpassen. Damit seid ihr in der Lage, zwischen entdeckten Eulenstatuen schnell hin und her zu reisen. Keine langen Laufwege mehr, sehr nützlich.

Sonate des Erwachens

Aus dem Deku-Palast rettet ihr einen armen Affen, der im Thronsaal eingesperrt ist. Er bringt euch auf den Deku-Pfeifen diese Melodie bei. Damit lasst ihr den Dämmerwald-Tempel aus dem Sumpf aufsteigen, wenn ihr sie an der richtigen Stelle vorspielt.

Gesang des Himmels

Wenn ihr den ersten Dungeon des Spiels, den Dämmerwald-Tempel, erfolgreich hinter euch gebracht habt, erlernt ihr diese Melodie vom ersten befreiten Schutzgott. Braucht ihr erst zum Ende hin, wenn ihr alle vier befreit habt und dem Endgegner gegenübertreten möchtet.

Goronisches Schlummerlied

Nachdem ihr mit dem Auge der Wahrheit dem verstorbenen Goronen zu seinem Grab gefolgt seid, bekommt ihr die Goronen-Haut. Damit legt man im Grab eine heiße Quelle frei und damit wiederum kann man den Vater des im Goronen-Schrein weinenden Babys auftauen (in dem Gebiet, wo Tingle schwebt). Er bringt euch das Intro bei. Sein Sohn komplettiert es, wenn ihr es dem Schreihals vorspielt.

Epoas Lied

Nachdem der riesige Fels vor der Romani-Ranch gesprengt ist (mit Pulverfass von den Goronen), könnt ihr sie betreten und seht dort bereits euer Pferd. Sprecht mit dem kleinen Mädchen namens Romani und sie bringt euch das Lied bei. Damit könnt ihr Epona rufen, wenn ihr irgendwo auf den Ebenen Terminas seid. Bemerkenswert: Epona bleibt übrigens da stehen, wo ihr sie abgestellt habt, auch wenn ihr die Zeit zurückdreht.

Bossa Nova der Kaskaden

Hierfür müsst ihr alle sieben Zora-Eier finden, die am Nadelfelsen der Schädelküste bzw. in der Piratenfestung versteckt sind, und sie dann im maritimen Forschungslabor in den Tank packen. Sie schlüpfen und ordnen sich notenartig an. Mit der Melodie könnt ihr Lulu in der Zora-Höhle ihre Stimme wiedergeben und schließlich zum Schädelbucht-Tempel gelangen.

Hymne des Sturms

Auf dem Ikana-Friedhof vor dem Eingang in den Canyon müsst ihr den Skeletthauptmann mit der Sonate des Erweckens munter machen, ihn dann schlagen und mit seinem Helm in der Nacht des ersten Tages wiederkommen. Lasst die Skelette das Grab öffnen und holt euch von unterhalb des Friedhofs die Hymne. Ihr braucht sie mindestens einmal im Ikana-Canyon, um die Höhle der Quelle mit Wasser zu fluten.

Elegie des leeren Herzens

Nach dem Brunnen von Ikana kommt ihr in die Ruinen. Diese durchquert ihr bis zum Ende, wo ihr den Skelettkönig schlagt. Er bringt euch diese Melodie bei. Damit kann man ein Abbild von Link erstellen, etwa zum Beschweren eines Schalters. In Kombination mit den drei Hauptmasken ergeben sich so bis zu vier Abbilder zur gleichen Zeit.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Legend of Zelda: Majora's Mask 3DS - Komplettlösung

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare