Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Letztes World-Tour-Instrument bekannt

Ist gar kein Instrument, sondern MIDI-Import

Erinnert Ihr Euch an die Bemerkung der Guitar-Hero-World-Tour-Entwickler Neversoft, man habe noch nicht alle Instrumente für das Rhythmus-Spiel bekanntgegeben?

Das sagen- und gerüchteumwobene neue Instrument ist... eigentlich gar keins: Anstatt einer neuen Instrumenten-Imitation zum Draufrumdrücken spendiert man der Playstation-3- und XBox-360-Version des Spiels die Möglichkeit, MIDI-Dateien direkt vom PC zu importieren.

"Wir haben volle, im Grunde genommen, Computerbearbeitungs-Kontrolle durch das Musikstudio, zumindest auf der Playstation 3", sagt Brian Bright von Neversoft. "Und das ist es, was ich meinte, als ich das [über ein neues Instrument sagte]", erklärt er die Meldungen über eine neue Peripherie.

"Wenn Du wirklich auf dem PC komponieren willst, wirst du natürlich die In-Game-Samples verwenden, aber wenn Du auf dem PC komponieren und die MIDIs Deiner Band in einen Guitar-Hero-Song verwandeln willst, kannst Du das tun", erklärt Bright den Nutzen des enthüllten Features. "Du kannst Start auf dem Computer drücken, und wenn Du [PC und Konsole] durch MIDI verbunden hast, kannst Du das im Music Studio aufnehmen".

"Wenn Du ein Musiker bist oder Du etwas Sequencing machst, erleichtert das den Weg, Deine Songs in das Spiel zu bekommen, erheblich [...]. Wir wollen den Leuten echt nur genügend Werkzeuge geben, damit sie gute Musik machen können."

Kommentare