Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Little King's Story: Zweiter Teil möglicherweise mit Multiplayer-Modus

Sofern es erfolgreich ist

Yoshio Kimura, Produzent des Wii-Titels Little King's Story, wollte bereits einen Multiplayer-Modus im ersten Teil haben, aus Zeitgründen musste dieser aber wieder verworfen werden.

"Das Spiel hatte einen Zwei-Spieler-Modus", erklärt Kimura. "Wir konnten die Qualitätssicherung und Bugbeseitigung aber nicht rechtzeitig beenden, weshalb wir es rausnehmen mussten."

"Das ist eines Dinge, die ich wirklich haben möchte - wenn Little King's Story sich gut schlägt, eine Menge Leute es spielen und ich die Chance zur Entwicklung einer Fortsetzung bekomme, will ich das definitiv mit einbauen."

"In allem besteht eine Möglichkeit, aber ernsthaft - es liegt an den amerikanischen Gamern, das Spiel zu spielen und uns zu unterstützen."

Weitere Infos zum Titel findet ihr in unserem Test zu Little King's Story.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare