Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

LittleBigPlanet: Media Molecule überrascht vom ganzen Hype

Man hatte es nicht erwartet

LittleBigPlanet zählt in diesem Jahr zu den Hoffnungsträgern für die PlayStation 3 und vertraut auf von Usern erstellen Content. Entwickler Media Molecule hat den mittlerweile entstandenen Hype aber unterschätzt.

"Wir haben nicht erwartet, dass es so stark mit einem Führungstitel auf einer Plattform assoziiert wird", so Media Molecules Mitbegründer Alex Evans im Gespräch mit GamesIndustry.

"Die Enthüllung auf der GDC hat den Level an Begeisterung erzeugt, der uns dahin führte, wo wir jetzt stehen. Wir wollten immer ein großes Spiel machen, aber wir wussten nicht, ob es funktionieren würde."

Als Phil Harrison das Spiel letztes Jahr im März vorstellte, befand es sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Evans glaubt jedoch, dass es eine gute Entscheidung war.

Weitere Informationen entnehmt Ihr unserer Vorschau zu LittleBigPlanet.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare