Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lost Ark: Werdet im neuen Gratis-Bundle zum Pinguin

Update: Gut verkleidet.

Update vom 29. Juni 2022: Das neue Pinguin-Skin-Set für das MMO Lost Ark ist jetzt kostenlos für begrenzte Zeit bei Amazon Prime Gaming zu haben.

Es umfasst eine Pinguin-Skintruhe, ein Amethystsplitter-Paket sowie eine Kristalline Aura.

Das Bundle könnt ihr euch hier abholen, wenn ihr eine aktive Amazon-Prime-Mitgliedschaft habt und euer Spielkonto mit eurem Amazon-Konto verknüpft.

Weitere Meldungen zu Lost Ark:


Update vom 3. Juni 2022: Amazon Prime Gaming hat ab sofort weiteren Gratis-Loot für das MMO Lost Ark für euch.

Aktuell könnt ihr euch das Blattschmuck-Brustpaket holen, in dem folgende Inhalte stecken:

  • Blattschmuck-Truhe
  • Amethystsplitter-Paket
  • Kristalline Aura

Mithilfe von Prime Gaming könnt ihr euch aktuell wieder neuen Gratis-Loot für das MMO Lost Ark sichern.

Dieses beschert euch ein paar nützliche Gegenstände für das Spiel.

Das erste von mehreren Paketen

Aktuell steht das Relikt-Beziehungspaket für alle Amazon-Prime-Mitglieder zum Abholen bereit. Es enthält neben einer Relikt-Beziehungstruhe noch eine Kristalline Aura für fünf Tage sowie ein Amethystsplitter-Paket mit 500 Splittern.

Bis zum 31. Mai 2022 habt ihr Zeit, um euch dieses Paket abzuholen. Wir ihr auf der Lost-Ark-Seite von Prime Gaming sehen könnt, folgen in Zukunft noch mehrere weitere Bonuspakete für das MMO.

Die Vorschaubilder mehrerer weiterer Pakete lassen vermuten, dass darin mindestens Truhen und Splitter enthalten sind.

Außerdem werden noch ein Kampfgegenstandspaket, ein Ei-Haustierpaket sowie Raptor-Reittierpaket aufgeführt.

Um die Bonus-Items abzuholen, braucht ihr, wie erwähnt, eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft und müsst anschließend noch euer Lost-Ark-Konto mit eurem Amazon-Konto verknüpfen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare