Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Lost Epic erscheint endlich für PlayStation und PC

Wunderschöne Sidescroller Action

Lost Epic ist ein neuer hübscher 2D-Anime-Sidescroller, der ein Souls-ähnliches Kampfsystem bietet. Ihr begebt euch dabei in die Welt Sanctum, in der Götter Menschen aufessen wollen. Um das zu verhindern, gibt es sogenannte God-Slayer, die sich diesen Göttern entgegenstellen. Am Ende geht es darum, das Pantheon of Six zu stürzen und die Menschen ein für alle Mal von diesem grausamen Leid zu befreien. Im Fokus steht aber nicht nur das herausfordernde Kampfsystem, sondern auch die Erkundung und das Charakterdesign der Künstlerin Namie, die bereits Charakterdesigns zu Spielen, wie Azure Lane, Arknights oder Fate Grand/Order zeichnete.

Lost Epic erscheint am 28. Juli 2022 für PlayStation und PC, nachdem es bereits letzten Sommer, am 21. Juni 2021, in den Early Access ging. Das Team hinter dem Spiel hatte bereits mit Earth's Dawn 2015 einen kleinen Hype in ihrer Nische erfahren dürfen. Lost Epic bietet daher auch die Skins der Earth's Dawn Charaktere an, die ihnen besondere Fähigkeiten aus dem Spiel verleihen. Eine Collector's Edition darf natürlich ebenfalls nicht fehlen: Die Premium Edition beinhaltet Artbook und Soundtrack zum Spiel.

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare