Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

LucasArts arbeitet angeblich an einem neuen Monkey Island

Mögliche Hinweise aufgetaucht

Gleich von zwei verschiedenen Quellen sind Hinweise auf eine mögliche Entwicklung von Monkey Island 5 aufgetaucht. Unter anderem behauptet Bruce Kelly vom Blog Rumor Reporter, dass einige der früheren Musikkomponisten der Monkey Island-Reihe Planungen für einen fünften Teil bestätigt hätten. LucasArts habe allerdings so viele Projekte in Arbeit (darunter ein bisher unangekündigter Wii-Titel), dass man erst frühestens 2008 damit rechnen könne.

Der zweite Hinweis kommt von der Fanseite World of Monkey Island. Obwohl, eigentlich sind es gleich drei Hinweise in Form von Artworks. Diese wurden ihnen von Steve Purcell zugemailt. Purcell hat an den ersten zwei Monkey Island-Teilen mitgearbeitet und die beiden Hauptfiguren von Sam & Max erschaffen.

Laut Purcell stehen die Bilder weder mit einem existierenden noch einem abgebrochenen Projekt in Verbindung. Möglicherweise mit einem gerade in der Entstehung befindlichen? Zumindest eine der Zeichnungen dürfte ohne Zweifel Guybrush Threepwoods Erzfeind LeChuck zeigen.

Bereits seit Jahren sehnen Fans auf der ganzen Welt eine Fortsetzung von Monkey Island herbei und immer wieder tauchten Gerüchte dazu auf, die aber allesamt von LucasArts dementiert wurden. Auch in diesem Fall?

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare