Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Macquarie Research: WiiFit Plus und neue "Mario & Zelda"-Titel auf der E3

Nintendo hat seine Lehren gezogen

Die Markbeobachter von Macquarie Research erwarten passend zur E3 einiges von BigN.

"Unseres Wissens nach wird WiiFit Plus auf der E3 gelauncht. Es wird separat zum Balance Board und im Bundle zu haben sein und aus den 17 Millionen WiiFit User Kapital schlagen," meldet das Unternehmen.

Doch damit nicht genug: "Wir erwarten, dass Nintendo seine Lehren aus dem letzten Jahr gezogen hat und mehr Gamer-zentrische Ankündigungen auf der E3 machen wird, wie etwa einen neuen Zelda- oder Mario-Titel für die Wii (zusätzlich zum neuen Zelda für den DS). Wir erwarten keine Preissenkung und sehen nur eine Minimale Chance, dass neue Accessoires für Wii angekündigt werden."

Die Frage ist nur, ob die Spiele dann auch rechtzeitig kommen, bevor die "Gamer" das Interesse an den beiden klassischen Reihen verloren haben. Hat da jemand 'Jehova' gesagt?

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare