Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mass Effect 2: Erste Details enthüllt

Mehr Leute, mehr Romanzen

Im Gespräch mit Gametrailers hat BioWares Casey Hudson die ersten Details zu Mass Effect 2 enthüllt.

Teil 2 der Trilogie dreht sich demnach darum, was mit den Reapern und der menschlichen Rasse passiert.

"Wenn Ihr Euch beim Start des Spiels für einen Import eines Mass Effect-Spielstands entscheidet, wird sich das Spiel wie Euer Spiel anfühlen", sagt er. Tut man das nicht, "wird der erste Moment unterschiedlich sein."

Auch Elemente aus dem bereits veröffentlichten zweiten Roman werden in das Spiel einfließen. "Ihr werdet die Chance haben, den Illusive Man zu sehen."

Aktive Weltraumschlachten wird es auch hier nicht geben, allerdings ist das für die Zukunft nicht ausgeschlossen: "Es gibt keine aktiven Weltraumgefechte in Mass Effect 2. Das ist aber etwas, was wir irgendwann als Teil der Trilogie haben wollen."

Die Romantiker unter Euch kommen mit Teil 2 ebenso auf ihre Kosten: "Romanzen werden in Mass Effect 2 so gut und so elegant wie in Mass Effect 1 ablaufen", so Hudson. "Es gibt mehr Leute, die Ihr treffen könnt, die Ihr auf Missionen mitnehmt und solche Sachen. Tatsächlich gibt es in Mass Effect 2 also mehr Möglichkeiten für Romanzen."

Ob wir auf der E3 mehr zu Mass Effect 2 erfahren werden? "Auf jeden Fall", sagt Hudson.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare