Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Max Payne 3 offenbar nicht mehr 2011

In der 2011-Liste von T2 nicht zu sehen

Im Rahmen der Bekanntgabe seiner Vierteljahresbilanz hat Take-Two zwischen den Zeilen auch noch etwas anderes interessantes durchblicken lassen: Max Payne 3 taucht nämlich in der Liste der 2011 erscheinenden Titel des Herstellers nicht mehr auf.

Die liest sich nämlich wie folgt:

  • L.A. Noire (Xbox 360, PS3): Frühjahr 2011
  • Top Spin 4 (Xbox 360, PS3, Wii): Viertes Geschäftsquartal 2011
  • Major League Baseball 2K11 (Xbox 360, PS3, PS2, PSP, Wii, PC): Viertes Geschäftsquartal 2011
  • Duke Nukem Forever (Xbox 360, PS3, PC): Kalenderjahr 2011
  • Spec Ops: The Line (Xbox 360, PS3, PC): Geschäftsjahr 2012
  • XCOM (Xbox 360, PC): Geschäftsjahr 2012
  • BioShock Infinite (Xbox 360, PS3, PC): Kalenderjahr 2012

Auf Nachfrage von Eurogamer.net wollte Take-Two keine weiteren Angaben zur Zukunft des Titels machen.

Zuletzt war Max Payne 3 im Juni erneut nach hinten verschoben worden. Es ist der erste Teil der Reihe, der nicht bei seinen Schöpfern von Remedy, sondern bei Rockstar Vancouver entsteht.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare