Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mega Man: Die Produktion des Films hat begonnen

Es wird am Skript gearbeitet.

Die Produktion des geplanten Mega-Man-Films hat begonnen.

Das hat Masayori Oka, Produzent des Death-Note-Films von Netflix, im Gespräch mit Collider bestätigt.

"Wir haben gerade mit dem Mega-Man-Film angefangen. Der Autor und die Regisseure arbeiten derzeit an einem Drehbuch und wir befinden uns in der Anfangsphase davon", sagt er.

Gleichzeitig gesteht er ein, dass mit Herausforderungen zu rechnen sei, denn während zum Beispiel in einem Manga viel Charakterentwicklung geboten wird, geht es in vielen Spielen oft um die Spielmechaniken. Daher könnte die Story etwas seichter sein.

"Es gibt definitiv Herausforderungen, aber ich freue mich, weil unsere Regisseure große Fans des Spiels sind", erklärt Oka.

Bei solchen Projekten müsse man ihm zufolge sicherstellen, dass die Filmemacher große Fans sind, weil sie dann dem Ausgangsmaterial gegenüber Respekt zeigen und es verstehen.

"Ich weiß noch nicht, in welche Richtung es gehen wird, aber ich bin begeistert von Henry Joost und Ariel Schulman. Sie sind tolle Filmemacher und wirklich große Mega-Man-Fans."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare