Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mehr Clancy-Spiele für die Wii

Es dauert aber noch ein Weilchen

Ubisofts Chef Yves Guillemot verspricht mehr Tom Clancy-Spiele für die Wii. Ihr müsst Euch nur noch etwas gedulden.

"Tom Clancy wird irgendwann auf der Wii auftauchen. Wir müssen sicherstellen, dass die Spiele gut aussehen", so Guillemot.

"Wir haben Engines, die wir für die NextGen-Konsolen erschaffen haben. Wir mussten eine bestimmte Zahl an Grafikgrundgerüsten überarbeiten, damit wir auch die Qualitäten der Maschine ausnutzen können. Selbst ohne High-End-Grafiken kann die Erfahrung noch immer sehr interessant sein."

"Um sicherzugehen, dass wir gute Wii-Produkte erstellen oder Spiele, die besser als Nintendos eigene sind, benötigen wir Zeit. Aus diesem Grund seht Ihr momentan nicht viel, aber das wird sich in Zukunft mehr und mehr ändern", erklärt Guillemot.

"Die Spieler können mit dem, was auf die Konsole kommt, großen Spaß haben. Es ist lediglich eine Frage der Spiele. Wenn sie sich großartig spielen lassen, dann werden die Leute das auch tun. Es gibt immer jemanden, der unzufrieden ist, aber ich glaube nicht, dass sie diese Hardcore-Jungs verlieren."

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare