Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Micky Epic: Gespräche über Kinect/Move

Umsetzungen nicht gänzlich ausgeschlossen

Das letzte Wort in Sachen Micky Epic für andere Plattformen ist offenbar noch nicht gesprochen.

Laut Junction Points Producer Raul Ramirez gibt es derzeit Gespräche über Move- und Kinect-Versionen des Spiels.

"Da diese Steuerungsmöglichkeiten nun vorhanden sind, scheint das natürlich etwas zu sein, woran jeder denkt", erklärt er.

"Es laufen Gespräche, aber... ich weiß es nicht."

Interessanterweise begann die Entwicklung von Micky Epic ursprünglich für PC, Xbox 360 und PS3, wie Warren Spector bereits im vergangenen Jahr verraten hatte. Für die Wii kommt der Titel jedenfalls am 25. November auf den Markt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare