Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Midway entlässt 90 Mitarbeiter

Unangekündigtes Spiel eingestellt

Der Spielepublisher Midway hat rund 70% seines Personals des in Austin ansässigen Studios entlassen.

Die 90 nun joblosen Mitarbeiter waren mit der Entwicklung eines noch unangekündigten Projekts beschäftigt, dessen Entwicklung im Zuge der Entlassungen eingestellt wurde, bestätigt Midway auf der offiziellen Homepage.

"Auch wenn dies eine schwierige Entscheidung war, glauben wir, dass es das Richtige für die Zukunft von Midway ist", erklärt Matt Booty, Präsident und zwischenzeitlicher CEO der Firma - erst letzte Woche verließen Midway drei hohe Tiere, darunter der Firmenchef Mike Bilder. "Wir sehen jedes Spiel als eine Investition, die bestimmte Standards in Sachen Qualität, Terminplanung und Profitablität erfüllen muss", so Booty.

Bei dem abgebrochenen Projekt handelt es sich vermutlich um den Open-World-Titel Criminal. Letztes Jahr kündigte Midway an, an zwei Titeln in diesem Genre zu arbeiten, This is Vegas wurde später als einer davon vorgestellt.

Tags:

Kommentare