Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mit dem Game Gear Micro feiert Sega seinen 60. Geburtstag

In vier Farben mit verschiedenen Spielen.

Seinen 60. Geburtstag feiert Sega mit dem neuen Game Gear Micro.

Wie der Name schon unmissverständlich klar macht, handelt es sich dabei um eine Micro-Version des 1990 veröffentlichten Handhelds.

Der Game Gear Micro kommt in Japan am 6. Oktober zum Preis von umgerechnet rund 50 Euro auf den Markt.

Dabei gibt es vier verschiedene Farbvarianten - Schwarz, Blau, Gelb und Rot - und je nach Gerät erhaltet ihr damit andere Spiele:

  • Schwarz: Out Run, Puyo Puyo Tsu, Royal Stone, Sonic the Hedgehog
  • Blau: Baku Baku Animal: Sekai Shiikugakari Senshuken, Gunstar Heroes, Sonic & Tails, Sylvan Tale
  • Gelb: Nazo Puyo: Arle no Roux, Shining Force, Shining Force II, Shining Force: Final Conflict
  • Rot: Columns, The G.G. Shinobi, Megami Tensei Gaiden: Last Bible, Megami Tensei Gaiden: Last Bible Special

Der Game Gear Micro ist 80x43x20mm groß und läuft mit zwei AAA-Batterien, alternativ könnt ihr ihn auch mit einem USB-Kabel betreiben.

Wer das gesamte Set mit allen Farben kauft, kann sich zudem ein "Big Window Micro" sichern, das Accessoire vergrößert den Bildschirm des Geräts.

Ob und wann damit im Westen zu rechnen ist, wissen wir derzeit nicht.

Tags:
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare